Genozid in Gaza und das Ende der westlichen Vorherrschaft

Deutscher Nahostdiskurs: Zwischen Diffamierung und Realitätsverlust

Hölle von Gaza: Über das Schweigen der politischen und intellektuellen Klasse

Warum die Maskenpflicht verfassungswidrig ist und sofort beendet werden muss

Was ist dran am „Great Reset“?

Warum wir ein Bündnis für eine terrestrische Zukunft brauchen

Krieg gegen das Leben oder Fest des Lebendigen. Über die Corona-Politik als Agonie der Megamaschine

Schluss mit der Impfdebatte, zurück zur Vernunft

Und wann enden die Maßnahmen?  Über die (Un-)Verhältnismäßigkeit der Corona-Politik und den Weg in eine digitale Kontrollgesellschaft

Dem Tod entfremdet

Für eine linke Kritik der Corona-Politik

Denn wir wissen nicht, was wir tun?                                                                                           Die Corona-Krise ist nicht zuletzt eine Krise unsicherer Daten und ihrer unpräzisen Kommunikation.

Unser SUV, unser Schnitzel, unsere Freiheit!
Fridays for Future, Verantwortung und „moralischer Konsum“

Unser täglich Bio-Massaker

Denken first, Digitalisierung second!
Big Data, Bildung und Kontrollgesellschaft

Offener Brief an die Bundesumweltministerin

Im Panoptikum des Datenkapitalismus.
Smarte Dinge, Social Scoring und Politik als soziale Physik

It’s the system, stupid!
Zeit für eine zweite Aufklärung

Irrweg 4.0.
Warum smarte und autonome Autos die aktuellen Probleme verstärken, statt sie zu lösen.

Die härteste Droge der Welt.
Vegard Vinges und Ida Müllers „Nationaltheater Reinickendorf“

Generation McKinsey.
Gedanken zu Toni Erdmann

Ende der Spaßgesellschaft?
Rückblick 2016: Zeitwende in Europa

Willkommen in der Hölle des 21. Jahrhunderts

Kapitalismus, ein bisschen schöner.
Paul Mason will den Kapitalismus abschaffen, ohne ihn zu verstehen